Neuer Vorstand der Kreissparkasse Tuttlingen.

Lothar Broda übergibt sein Amt an Markus Waizenegger

Projekt Beschreibung

In der Sitzung des Verwaltungsrates am 27. Juni 2017 wurde Daniel Zeiler zum künftigen Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Tuttlingen bestellt. Markus Waizenegger wurde bereits im Dezember 2016 vom Verwaltungsrat zum Nachfolger von Lothar Broda als Vorstandsvorsitzender ab 01.01.2018 bestimmt. Somit übernimmt Zeiler ab diesem Zeitpunkt das bisherige Vorstandsressort von Waizenegger. Mit der Entscheidung für das Duo, Waizenegger und Zeiler, hat der Verwaltungsrat die Nachfolge im Vorstand frühzeitig vorbereitet und die Kontinuität in der Geschäftspolitik gesichert.

Zum Jahresende 2017 verabschiedet sich der Vorstandsvorsitzende Lothar Broda nach 12 intensiven und ereignisreichen Jahren bei der Kreissparkasse Tuttlingen in den Ruhestand und übergibt sein Amt an seinen Nachfolger Markus Waizenegger.

nach oben