Belegschaft verzichtet auf ein Weihnachtsgeschenk.

5.000 Euro Spende an hilfsbedürftige Menschen im Landkreis

Projekt Beschreibung

Bereits im dritten Jahr in Folge verzichteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Pensionäre der Kreissparkasse auf ihr Weihnachtsgeschenk. Das Geld, das dadurch eingespart wird, spendete die Kreissparkasse auf Wunsch der Belegschaft an hilfsbedürftige Menschen im Landkreis. Im vergangenen Jahr konnte der Vorstand über 5.000 Euro an den „Familienentlastenden Dienst“, den „Förderverein Wärmestube“ sowie das „PalliativNETZ“ spenden.

nach oben